Genießen für einen guten Zweck: Das Benefiz-Whiskytasting des Hawelti e.V.

Beim dritten Benefiz-Tasting des Hawelti e.V. stehen kuriose Abfüllungen auf dem Programm.
Foto: Hawelti e.V.

Zugegeben: Schottland und Äthiopien haben wohl nicht sonderlich viel gemeinsam. Dem Nürnberger Hawelti e.V. gelingt es dennoch, mit Hilfe des Whiskys eine Brücke zwischen beiden Ländern und Kulturen zu schlagen. Denn der Verein leistet auch durch seine Benefiz-Whiskytastings und durch Fassteilungen einen Beitrag zur Finanzierung von Hilfsprojekten in der nordäthiopischen Stadt Axum. Bereits zum dritten Mal veranstaltet der Verein um seinen Vorsitzenden Marcel Heuer in diesem Herbst ein Benefiz-Dinner. Internationale Whisk(e)ys treffen dabei auf äthiopische Küche und südafrikanische Weine. Unterstützt wird der Verein dabei unter anderem von den Whiskyfreunden Noris.Insgesamt sechs Whisk(e)ys haben die Veranstalter für den 17.11.2017 ausgewählt. Inhaltlich dreht sich dabei alles um Kuriositäten. Neben schottischen und irischen Whisk(e)ys stehen daher auch isländische, spanische und französische Abfüllungen auf der Karte:

  • Whissin, Espadafor – Spanien – 0,0%
  • Jameson Caskmates – Irland – Stout-Edition – Blend – 40%
  • Irish Whisky – Irland – Hotel Essener Hof – Single Malt – 13 Jahre – 55,2%
  • Floki – Island – Young Malt – Sheep dung smoked – 2 Jahre – 47%
  • Celp – Schottland – The Seaweed Experience – Single Islay Spirit – 55%
  • Finlaggan – Schottland – Escorial – Single Malt – 58%

Dazu werden äthiopische Speisen, südafrikanische Weine und äthiopischer Honigwein serviert. Damit kommen auch Nicht-Whiskyliebhaber auf ihre Kosten. Der Erlös der Veranstaltung kommt zu 100% den Hilfsprojekten des Hawelti e.V. zugute.

Termin:   17.11.2017
Beginn:  18.00 Uhr
Veranstaltungsort:   Interkultubüro Nürnberg, House of Resources, Muggenhofer Str. 141, Auf AEG, 90429 Nürnberg
Preis:   40,00 € (Tasting + Essen) / 15,00 € (Essen ohne Whiskytasting); weitere Getränke sind nicht im Preis inbegriffen
Anmeldung:   kontakt@hawelti.de

Patrick

Eine Antwort auf „Genießen für einen guten Zweck: Das Benefiz-Whiskytasting des Hawelti e.V.“

  1. DANKE für diesen großartigen Beitrag!!
    Nicht zu vergessen für den Abend:
    Wir stellen usn kurz vor, werden etwas über usnere 6monatige Reise nach Äthiopien erzählen, wo wir ein Projekt für 95.000,- Euro umsetzten und natürlich auch, was wir als nächstes umsetzen wollen…
    Also: es gibt interessanten Whisky, selbst gekochtes, fantastisches Essen und Informationen zu Äthiopien…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.