Whisky-Vorstellung: Glenfarclas 2008/2016, Distillery Bottling, Bottled for Kirsch Whisky, 60,2% Vol.

Glenfarclas 2008 (Distillery Bottling for Kirsch Whisky)
Glenfarclas 2008 (Distillery Bottling for Kirsch Whisky)

Das neue Jahr hat kaum begonnen, schon präsentiert der deutsche Importeur und Großhändler Kirsch Whisky seinen Kunden eine limitierte Sonderabfüllung. Seit 1976 ist die Firma Kirsch in Deutschland als Whiskyimporteur aktiv und kann damit auf 40 Jahre Erfahrung zurückblicken. Anfang 2017 stellt das Unternehmen nun einen Single Malt der Brennerei Glenfarclas vor, der im Jahr 2008 destilliert und acht Jahre später abgefüllt wurde. Als unabhängige Brennerei hat sich die Glenfarclas Distillery einen erstklassigen Ruf für sherrytönige Single Malts erarbeitet. Seit 1865 befindet sich die in der Speyside gelegene Brennerei in Besitz der Familie Grant. George S. Grant, der als Markenbotschafter für Glenfaclas tätig ist, repräsentiert bereits die sechste Generation. „Whisky-Vorstellung: Glenfarclas 2008/2016, Distillery Bottling, Bottled for Kirsch Whisky, 60,2% Vol.“ weiterlesen

Whisky-Vorstellung: Glenfarclas 25, Originalabfüllung, 43%vol.

Glenfarclas 25 (Originalabfüllung)
Glenfarclas 25 (Originalabfüllung)

Glenfarclas ist eine der wenigen privatgeführten Brennereien Schottlands. Seit 1865 ist die in der Speyside gelegene Destillerie im Besitz der Familie Grant und wird derzeit in fünfter und sechster Generation von John und seinem Sohn George geführt. Die Glenfarclas Single Malts reifen nach der Destillation fast ausschließlich in ehemaligen Sherryfässern. Für Sonderabfüllungen (z.B. zu Weihnachten) werden allerdings auch in Portweinfässern gereifte Whiskies abgefüllt. Auf Bourbonfässer verzichtet Glenfarclas genauso bewusst wie auf eine nachträgliche Färbung mit Zuckerkulör. „Whisky-Vorstellung: Glenfarclas 25, Originalabfüllung, 43%vol.“ weiterlesen