Whisky-Vorstellung: Balblair 1990, 2nd Release, Distillery Bottling, 46% Vol.

Balblair 1990 - 2nd Release (Distillery Bottling)
Balblair 1990 – 2nd Release (Distillery Bottling)

Die Balblair Distillery ist nach Glenturret die zweitälteste aktive Whiskybrennerei Schottlands. Bereits 1790 wurde die in den nördlichen Highlands gelegene Brennerei gegründet. Ihre Whiskies zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass man bei Balblair auf Jahrgangsabfüllungen setzt. Sämtliche Distillery Bottlings werden unter Angabe des Destillationsjahrgangs auf den Markt gebracht – auch jüngere Whiskies. Die malerische und einsame Lage der Balblair Distillery machte sie zum idealen Drehort für den Film “Angel`s Share – Ein Schluck für die Engel”. Die Filmszenen, in denen das teuerste Whiskyfass der Welt versteigert wird, spielen auf dem Gelände der Brennerei. „Whisky-Vorstellung: Balblair 1990, 2nd Release, Distillery Bottling, 46% Vol.“ weiterlesen

Whisky-Vorstellung: Glenturret 1977, Alambic Classique, 46,5%Vol.

Glenturret 1977 (Alambic Classique)
Glenturret 1977 (Alambic Classique)

Ein guter Single Malt ist wie ein gutes Musikstück. Man muss sich Zeit dafür nehmen, sich mit allen Sinnen darauf einlassen und auf die feinen Nuancen achten. Erst dann können sich wirklich tiefe und lange anhaltende Eindrücke entfalten.

In der Rare & Old Selection des unabhängigen Abfüllers Alambic Classique sind regelmäßig alte und elegante Single Malts zu finden, die ein solches Genusserlebnis bieten. Hermann Suppanz, Gründer und Inhaber des Allgäuer Unternehmens, wählt dafür besondere Einzelfässer aus und füllt diese unter Jahrgangsangabe, nicht kühlfiltriert und in Fassstärke ab. So auch den hier vorgestellten Single Malt aus der ältesten aktiven Brennerei Schottlands. Der Glenturret 1977 reifte gut 37 Jahre in einem ehemaligen Bourbonfass, bevor er 2015 auf Flaschen gezogen wurde. „Whisky-Vorstellung: Glenturret 1977, Alambic Classique, 46,5%Vol.“ weiterlesen