Portrait: Hermann Suppanz (Alambic Classique, unabhängiger Abfüller aus Bad Wörishofen)

Der Allgäuer Hermann Suppanz gehört mit seinen Eigenabfüllungen zu den ältesten unabhängigen Abfüllern Deutschlands.
Der Allgäuer Hermann Suppanz gehört mit seinen Eigenabfüllungen zu den ältesten unabhängigen Abfüllern Deutschlands.

Zugegeben: Für einen Augenblick bin ich mir doch unsicher, ob mich das Navi zur richtigen Adresse gelotst hat. Ich werfe noch einmal einen Kontrollblick auf mein Smartphone, in dem ich mir die Adresse notiert habe. Anscheinend bin ich hier richtig, auch wenn weder das Einfamilienhaus noch die Wohnsiedlung des Allgäuer Kurortes Bad Wörishofen darauf hindeuten, dass hier ein Whiskyabfüller und Spirituosenimporteur seinen Firmensitz hat. Eigentlich hätte ich eher ein Gebäude in einem Gewerbegebiet erwartet. Selbst das Klingelschild verrät nichts. Erst im Inneren des Hauses wird deutlich, dass ich hier ganz richtig bin. In einem stilvoll eingerichteten Ausstellungsraum präsentiert Hermann Suppanz, Gründer und Inhaber des Spirituosenlabels Alambic Classique, was seine Firma zu bieten hat: Nämlich Whiskies und andere Spirituosen der Extraklasse. “Portrait: Hermann Suppanz (Alambic Classique, unabhängiger Abfüller aus Bad Wörishofen)” weiterlesen

Whisky-Vorstellung: Tobermory 1996/2016, Alambic Classique, 55,5%Vol.

Tobermory 1996/2016 (Alambic Classique)
Tobermory 1996/2016 (Alambic Classique)

Vor fünfunddreißig Jahren gründete Hermann Suppanz im Allgäu sein Unternehmen Alambic Classique. Seitdem importiert und vertreibt die Firma Spirituosen feinster Qualität. Neben dem Importgeschäft prägen exklusive und sehr hochwertige Eigenabfüllungen das Portfolio des Unternehmens aus Bad Wörrishofen. Schottischer Single Malt wird gleich in drei Produktlinien vertrieben: “Rare & Old Selection”, “Special Vintage Selection” und “Double Matured Selection”. Als unabhängiger Abfüller legt man dabei Wert auf unverfälschte und einzigartige Produkte. Entsprechend kommen alle Whiskies ungefärbt, nicht kühlfiltriert und in Fassstärke in die Flasche. So auch der 20-jährige Tobermory aus der Special Vintage Selection, der im Jahr 1996 destilliert und Anfang 2016 abgefüllt wurde. “Whisky-Vorstellung: Tobermory 1996/2016, Alambic Classique, 55,5%Vol.” weiterlesen

Whisky-Vorstellung: Tobermory 1994, Scotch Single Malt Circle, 55,5%vol.

Tobermory 1994 (Scotch Single Malt Circle)
Tobermory 1994 (Scotch Single Malt Circle)

Der Scotch Single Malt Circle steht für Whiskys höchster Qualität. Bereits in den 1980er Jahren gründete Maggie Miller gemeinsam mit ihrem 2015 verstorbenen Mann Bill den Club. Regelmäßig spürt die Düsseldorferin besondere Einzelfässer auf, die sie exklusiv für die Mitglieder des SSMC abfüllen lässt. Alle Whiskys sind echte Naturprodukte: unfiltriert, mit natürlicher Farbe und in Fassstärke. Natürlich gilt das auch für den  Tobermory 1994, einen 20-jährigen Single Malt von der Isle of Mull. “Whisky-Vorstellung: Tobermory 1994, Scotch Single Malt Circle, 55,5%vol.” weiterlesen