Whisky-Vorstellung: Glentauchers 2008 (Nicaragua Rum Cask Finish), Alambic Classique, 59,6%Vol.

Glentauchers 2008 (Alambic Classique)
Glentauchers 2008 (Alambic Classique)

Nachgereifte Whiskies sind heute wahrlich keine Seltenheit mehr. Zahlreiche Brennereien und Abfüller setzen darauf, ihren Single Malts durch das Finish in einem zweiten Fass eine dunklere Farbe und zusätzliche Aromen zu verleihen. Industriewhiskies, die in großen Mengen abgefüllt werden, verbringen oft nur wenige Monate in diesem zweiten Fass. Anders verhält es sich häufig bei den Produkten unabhängiger Abfüller, wie im Fall der Allgäuer Spirituosenfirma Alambic Classique. Kaufmann Hermann Suppanz, Gründer des Unternehmens aus Bad Wörishofen, rief bereits vor der großen Nachreifungswelle seine “Double Matured Selection” ins Leben. Dabei geht es ihm aber nicht darum, einen Whisky aufzuhübschen, sondern einem hochwertigen Produkt zusätzliche Tiefe zu verleihen. „Whisky-Vorstellung: Glentauchers 2008 (Nicaragua Rum Cask Finish), Alambic Classique, 59,6%Vol.“ weiterlesen